Angebote zu "Stromer" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Stromer:Die Insel Bornholm
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.09.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Insel Bornholm, Titelzusatz: Reisebeschreibung und Touristenführer, Autor: Stromer, Theodor, Verlag: Hansebooks, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Reisen und Urlaub, Rubrik: Reiseführer // Kunstreiseführer, Seiten: 120, Informationen: Paperback, Gewicht: 182 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Stromer:Die Schweiz
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.02.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Schweiz, Titelzusatz: Praktisches Handbuch für Reisende, Autor: Stromer, Theodor, Verlag: Vero Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Reisen und Urlaub, Rubrik: Reiseführer // Kunstreiseführer, Seiten: 312, Informationen: Paperback, Gewicht: 441 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Jazz meets Pop
14,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

LAURA KIPP ? die neue Stimme des deutschen JazzLaura Kipp (voc) Jens Loh (b)William Lecomte (p) Eckhard Stromer (dr)Die junge außergewöhnliche Sängerin Laura Kipp ist tief verwurzelt im Jazz. Und doch weckt ihre Stimme auch Assoziationen an Folk und dem Chanson.Die Wahlpariserin stand schon auf der Bühne mit Jazzgrößen wie Quincy Jones, George Benson und Dee Dee Bridgewater. Sie sang im Bundesjazzorchester Deutschland gemeinsam mit internationalen Stars. Ihre warme Stimme und intelligenten Texte laden unter dem Titel ?Quiet Land? ein, durch unbekannte Landschaften zu reisen und ins Pariser Großstadtleben einzutauchen.William Lecomte ist ein musikalischer Kosmopolit, ein Reisender zwischen den verschiedensten musikalischen Welten. Als festes Mitglied der Band ?Jean-Luc Pontys? und ?Vaia con Dios? ist der Franzose aber auch Reisender zwischen den Kontinenten.Mit Jens Loh verbindet ihn ein blindes musikalisches Vertrauen, gewachsen über viele Jahre der gemeinsamen Arbeit. Der Komponist und Bandleader des Trios spielte schon mit Größen wie Richie Beirach, Nils Landgren und Max Mutzke. Am Schlagzeug ist mit Eckhard Stromer ein langjähriger Weggefährte und vielseitiger Schlagzeuger zu hören, der ebenso feinsinnig wie energievoll spielt. Er arbeitete u.a. mit Randy Brecker und Ack van Rooyen und war nominiert für einen GRAMMY® Award.In diesem Jahr steht das 4. JAZZFEST OTTOBRUNN im Zeichen starker weiblicher Jazz-, Blues- und Soul-Stimmen. Mit zwei Konzerten und einer Photo-Ausstellung wird das Wolf-Ferrari-Haus in die Atmosphäre eines Jazz-Clubs getaucht. In den Pausen lädt in lauer Sommernacht der zauberhafte Rosengarten mit Brunnen und Bänken zum Flanieren und einem kalten Getränk ein.In Zusammenarbeit mit der VHS-Südost findet im Rahmen des 4. Jazzfest Ottobrunn eine Photo-Ausstellung des preisgekrönten Journalisten und Jazz-Fotografen Ralf Dombrowski statt.Kombitickets zu ermäßigtem Preis für beide Konzerte können unter wfh@ottobrunn.degebucht werden.Ticketinfos:3. Juli 2020 (A Celebration of Soul, Funk, Rhythm & Blues): ? 22,50 (ermäßigt ? 12,50, Schüler, Studenten)4. Juli 2020 (Jazz meets Pop): ? 22,50 (ermäßigt ? 12,50, Schüler, Studenten)Festivalticket 3. & 4.Juli 2020: ? 39,00 (ermäßigt ? 19,00, Schüler, Studenten)Aktuelle Infos zu den Ottobrunner Konzerten: www.ottobrunner-konzerte.com

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Gute-Nacht-Geschichten vom kleinen Stromer Max:...
7,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Liebe Leserin, lieber Leser,der kleine Stromer Max ist der heimliche Held dieser bezaubernden Gute-Nacht-Geschichten-Reihe.Textauszug aus der Zusammenfassung (Erzählung 1 - 4 von 17):1. Endlich Ferien: Wie bei jedem Kind sind auch für den kleinen Maximilian - die Großen Ferien - etwas ganz Besonderes. Umso mehr, als dass er endlich wieder seinen Lieblingsonkel Frédéric, in Südfrankreich, besuchen wird. In wenigen Tagen ist es soweit. Jetzt heißt es Packen und bloß nichts vergessen! Tja, wenn zu wenig Platz im Koffer ist, muss eben Papa Paul in den sauren Apfel beißen und Platz in seinem schaffen. Maximilians Spielsachen müssen auf jeden Fall mit!2. Der Marderhund I: Der kleine Maximilian möchte wieder einmal Konstantin besuchen. Doch sein alter Freund ist heute scheinbar grundlos aufgeregt. So hat er ihn noch nie erlebt. Vielleicht hat Bauer Fritz mit seinen Vorhersagen ja recht. Kaum glaubt der Junge zu wissen, was Konstantin plagt, sieht er sich plötzlich einer großen Gefahr ausgesetzt. Er muss seinen ganzen Mut beweisen.3. Der Marderhund II: Ohne darauf vorbereitet zu sein, gerät der kleine Max in eine schwierige Auseinandersetzung, bei der sein treuer Freund, Konstantin, verletzt wird. Wird es Max gelingen, seinem Freund zu helfen und den gefährlichen Marderhund, in die Flucht zu schlagen?4. Max auf Reisen: Kaum, dass Max die gefährliche Begegnung - mit dem Marderhund - überwunden hat, bricht die Familie in den lang ersehnten Sommer-Urlaub auf. Bereits während der Reise zu seinem Lieblingsonkel - erfährt Max viel über Frédérics Heimatland, die wunderschöne Landschaft und die netten Menschen, die dort leben. Doch was Max am meisten interessiert: Wie wird sein Onkel ihn empfangen, und welche spannenden neuen Geschichten - aus seinem aufregenden Leben -, weiß Frédéric, ihm diesmal zu berichten?Bereits am Buchanfang findet sich eine umfangreiche Zusammenfassung aller Abenteuer.Spannende Unterhaltung, für Groß und Klein, wünscht: Kunibert Kakadu

Anbieter: Dodax
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Gute-Nacht-Geschichten vom kleinen Stromer Max:...
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Liebe Leserin, lieber Leser,der kleine Stromer Max ist der Held dieser kunterbunten (21 Farb-Illustrationen) Gute-Nacht-Geschichten-Reihe.Textauszug aus der Zusammenfassung (Erzählung 1-4 von 17):1. Endlich Ferien: Wie bei jedem Kind sind auch für den kleinen Maximilian - die Großen Ferien - etwas ganz Besonderes. Umso mehr, als dass er endlich wieder seinen Lieblingsonkel Frédéric, in Südfrankreich, besuchen wird. In wenigen Tagen ist es soweit. Jetzt heißt es Packen und bloß nichts vergessen! Tja, wenn zu wenig Platz im Koffer ist, muss eben Papa Paul in den sauren Apfel beißen und Platz in seinem schaffen. Maximilians Spielsachen müssen auf jeden Fall mit!2. Der Marderhund I: Der kleine Maximilian möchte wieder einmal Konstantin besuchen. Doch sein alter Freund ist heute scheinbar grundlos aufgeregt. So hat er ihn noch nie erlebt. Vielleicht hat Bauer Fritz mit seinen Vorhersagen ja recht. Kaum glaubt der Junge zu wissen, was Konstantin plagt, sieht er sich plötzlich einer großen Gefahr ausgesetzt. Er muss seinen ganzen Mut beweisen.3. Der Marderhund II: Ohne darauf vorbereitet zu sein, gerät der kleine Max in eine schwierige Auseinandersetzung, bei der sein treuer Freund, Konstantin, verletzt wird. Wird es Max gelingen, seinem Freund zu helfen und den gefährlichen Marderhund, in die Flucht zu schlagen?4. Max auf Reisen: Kaum, dass Max die gefährliche Begegnung - mit dem Marderhund - überwunden hat, bricht die Familie in den lang ersehnten Sommer-Urlaub auf. Bereits während der Reise zu seinem Lieblingsonkel - erfährt Max viel über Frédérics Heimatland, die wunderschöne Landschaft und die netten Menschen, die dort leben. Doch was Max am meisten interessiert: Wie wird sein Onkel ihn empfangen, und welche spannenden neuen Geschichten - aus seinem aufregenden Leben -, weiß Frédéric, ihm diesmal zu berichten?Am Buchanfang findet sich eine umfangreiche Zusammenfassung aller Abenteuer.Spannende Unterhaltung, für Groß und Klein, wünscht: Kunibert Kakadu

Anbieter: Dodax
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot